Die Herrengymnastik ist die kleinste Abteilung im TSV Eintracht Gr. Grönau mit etwa 16 Herren im Alter zwischen 61 und 80 Jahren.

 

Neben den wöchentlichen Sportabenden kommt auch die Geselligkeit mit Festen und Ausflügen nicht zu kurz!

 

Aktiv-Sport, aber auf eine besondere Art, die dem Alter gerecht wird:

 

Nach der 20-minütigen Aufwärmgymnastik mit „Blacky“ Schwarz beginnt das Senioren-Volleyballspiel. Es werden immer neue Mannschaften gewählt, die gegeneinander spielen.

 

Damit dieser schnelle Sport für uns altersgerecht bleibt, gibt es bei uns Regelanpassungen: Auf jeder Seite muss der Ball mindestens zweimal vor der Abgabe gespielt werden. Die Freude an dieser Art von Spielzügen treibt uns zu Höchstleistungen an. Und es ist genau diese Freude am Erfolg, die mit zunehmendem Alter wertvoller wird.

 

Nach dem Sport gibt es einen gemütlichen Umtrunk im Sportheim bei „Rüdiger“ oder wir feiern einen Geburtstag im Hause eines Sportkameraden.

 

Weitere Höhepunkte in unserer Sportgruppe ist die Vatertagstour oder das Winterfest.

Am Himmelfahrtstag unternehmen wir eine Fahrradtour mit 10 Geschicklichkeitsspielen.

 

Der Start findet um 8 Uhr mit dem Schießen bei Horst Lübke statt, dann geht es zum Friedhof um drei Kameraden zu ehren. Zum Ausklang wird am Nachmittag der Wanderpokal an den Gewinner der Tour überreicht

 

Das zweite Großereignis ist unser Winterfest, das wir mit unseren Ehefrauen und mit einigen Ehemaligen zusammen feiern. Das Fest mit dem gemeinsamen Essen, Tanz und Tombola findet meistens Anfang Februar statt und steht immer unter einem andern Motto, damit sich alle entsprechend verkleiden können.

 

Wer Lust hat bei uns mitzumachen, meldet sich bitte bei dem Abteilungsleiter Georg Wehner, Tel 04509-8244 oder eg.wehner@t-online.de.